Zuschüsse für Schulpartnerschaften

Anträge für 2022 stattfindende Partnerschaftsaktivitäten sind jetzt möglich.

Antragsfrist: 31. Januar 2022

  • Haben Sie eine Partnerschaft mit einer Schule im Vereinigten Königreich?
  • Waren Sie 2021 in Kontakt oder haben gemeinsame virtuelle Aktivitäten unternommen?
  • Planen Sie für 2022 entweder Besuche oder virtuelle Projekte?

Schulpartnerschaften stehen in Zeiten von COVID-19 vor enormen Herausforderungen und die Stärkung deutsch-britischer Verbindungen ist wichtiger denn je.  Zu diesem Zweck bietet UK-German Connection Schulen in beiden Ländern wieder spezielle Zuschüsse für ihre Partnerschaft in Höhe von £1,000.00 (bzw. dem Gegenwert in Euro, aber nicht weniger als €1.100,00). (NB: gerne kann auch Ihre britische Partnerschule einen separaten Antrag stellen.)

  • Zweck & weitere Fördermittel

    Die Zuschüsse in diesem Programm sind darauf ausgerichtet, die Aufrechterhaltung von Schulpartnerschaften in ihrer Bandbreite von Aktivitäten zu unterstützen; sie können daher für eine Reihe von kleineren oder größeren Austauschmaßnahmen im Laufe eines Jahres und/oder für mehrere Zielgruppen verwendet werden.

    Für projektspezifische und zeitgebundene Aktivitäten bieten wir darüberhinaus weitere Fördermittel an, wie

    • Planungsbesuche
    • erstmalige Begegnungsfahrten
    • gemeinsame thematische Projekte.

    Folgen Sie dem Link oben für weitere Informationen zu diesen Fördermitteln.

  • Förderfähige Kosten

    Zuschüsse können für folgende Kosten benutzt werden:

    • Fahrten zu Ihrer Partnerschule (Reisekosten, Unterkunft und Verpflegung)
    • gemeinsame Aktivitäten / Ausflüge
    • Projektausgaben (Materialien für gemeinsame Projekte)
    • Virtuelle Projekte
    • Kosten im Rahmen eines Besuchs Ihrer Partnerschule in Deutschland

    Für folgende Kosten können die Zuschüsse teilweise verwendet werden:

    • Sicherheitsmaßnahmen für Partnerschaftsbesuche
    • sonstige Lehrerkosten
    • Versicherung
    • die Anschaffung von Hardware (bitte beachten Sie, dass kein einzelner Posten in voller Höhe finanziert werden kann)

    Die Zuschüsse müssen für in 2022 stattfindende Aktivitäten verwendet werden, um vor allem den direkten Kontakt zwischen den Schüler/-innen zu unterstützen.

    Bitte beachten Sie, dass diese Gelder nicht für touristische Aktivitäten oder einseitige Besuche verwendet werden dürfen.

  • Teilnahme

    Schildern Sie uns kurz in einem Online-Fragebogen, wie Sie bis dato mit Ihrer Partnerschule in Kontakt standen, wie Sie den Kontakt 2021 aufrecht erhalten haben, was Sie für 2022 vorhaben und wie Sie den Partnerschaftszuschuss von UK-German Connection einsetzen würden.

    Bitte schicken Sie uns Ihre Eingaben bis zum 31. Januar 2022.

    Schulen werden bis Ende Februar über den Ausgang des Antrags informiert.

    Haben Sie Fragen zu diesen Zuschüssen und/oder Schulpartnerschaften? Kontaktieren Sie uns.

    Bitte beachten Sie: Wenn Sie 2019-20 einen Zuschuss erhalten haben, den Sie noch nicht im Rahmen der genannten Bedingungen benutzen konnten, ist eine erneute Antragstellung nicht erforderlich. Wenn Sie den für 2019-20 vorgesehenen Zuschuss schon zweckgebunden benutzen konnten, können Sie nun erneut einen Antrag für einen weiteren Zuschuss für 2022 stattfindende Aktivitäten stellen.

     

  • Info-Webinar(e), Kontakt und Unterstützung

    Wir bieten eine Reihe von Info-Webinaren für Antragssteller an. Bei diesen interaktiven Webinaren stellen wir die Fördermittel näher vor und beantworten Ihre Fragen dazu.

    Sie können sich über ein kurzes Online-Formular für eines der Webinare (siehe unten) anmelden.

    • Dienstag, den 19. October; 18-19Uhr MEZ (für britische Schulen – auf Englisch) – Anmeldung geschlossen
    • Montag, den 8. November; 18-19Uhr MEZ (für deutsche und britische Schulen – auf Deutsch und Englisch) – Anmeldung geschlossen
    • Dienstag, den 16. November; 17-18Uhr MEZ (für deutsche Schulen – auf Deutsch) – Anmeldung geschlossen
    • Mittwoch, den 8. Dezember; 18-19Uhr MEZ (für deutsche und britische Schulen – auf Deutsch und Englisch)

    Weitere Termine für Januar werden Anfang Dezember hier veröffentlicht.

    Wenn Sie Fragen haben, Beratung wünschen oder Ihre Projektideen besprechen möchten, wenden Sie sich gerne per E-Mail (funding@ukgermanconnection.org)an uns.