Eichhörnchen

A red squirrel

Wenn du im Park oder im Wald spazieren gehst, dann kannst du oft ein Eichhörnchen auf dem Boden oder in einem Baum dabei beobachten, wie es an einer Nuss knabbert.

Die Eichhörnchen, die du bisher gesehen hast, hatten wahrscheinlich ein rötliches Fell – aber wusstest du, dass die Eichhörnchen in Großbritannien grau, und manchmal sogar schwarz, sind?

Die grauen squirrels sind etwas größer als die roten, die du aus Deutschland kennst. Aber außer ihrer Farbe und Größe unterscheiden sich die beiden kaum.

Ursprünglich gab es auch in Großbritannien viele rote Eichhörnchen, aber seitdem ihre grauen Verwandten aus Nordamerika eingeführt wurden, kommen sie dort nur noch in ganz bestimmten Gegenden vor. Die größeren grauen Eichhörnchen sind nämlich ein bisschen kräftiger und können kalte Wintertage einfacher überstehen als die schmächtigen roten.

Eichhörnchen gibt es in allen möglichen Farben – in grau, schwarz, rot und in manchen Regionen in den USA sogar in weiß!

Schon gewusst?

  • Vor dem Winter sammeln Eichhörnchen ganz viel Futter, das sie dann vergraben. Wenn es draußen kalt wird und es nur wenige Nüsse, Früchte und Samen gibt, graben sie die kleinen Leckereien wieder aus.
  • Eichhörnchen haben einen sehr guten Geruchssinn, der ihnen dabei hilft, das vergrabene Futter wiederzufinden, sogar unter einer Schneedecke.

Words Ahoy! · Wörter Ahoi!

Deutsch English
das Eichhörnchen squirrel
der Wald forest
die Farbe colour
der Winter winter
das Tier animal

Links

www.medienwerkstatt-online.de

Hier kannst du das Bild eines Eichhörnchens ausdrucken und es in deiner Lieblingsfarbe anmalen!