Flapjacks

Probiere diesen berühmten, leckeren Snack aus …

Flapjacks sind Keks-Riegel aus Großbritannien. Sie sind bei britischen Kindern sehr beliebt und ganz einfach zuzubereiten. Probier es doch einfach mal selbst!

Wichtig: Bitte einen Erwachsenen, dir zu helfen, bevor du beginnst.

Du brauchst folgende Zutaten:

  • 2 Tassen Haferflocken (200g)
  • 1 Tasse Zucker (100 g)
  • 2 Esslöffel Zuckersirup
  • Ein halbes Paket Butter (125g)
  • Eine Prise Salz

Außerdem brauchst du:

Eine große Schüssel Einen Löffel Einen Topf Ein Messer Ein Backblech

Und so wird’s gemacht:

  1. Schütte die Haferflocken, den Zucker, den Sirup und das Salz in eine große Schüssel und verrühre alles mit einem Löffel (wenn du magst, kannst du auch Rosinen oder Schokoraspeln dazu mischen).
  2. In einem Topf musst du nun die Butter erhitzen, so dass sie ganz flüssig ist. Pass gut auf! Butter brennt sehr schnell an!
  3. Vermische die Butter mit den anderen Zutaten in der Schüssel, bis eine zähe Masse entsteht.
  4. Breite die Masse auf einem Backblech aus und verstreiche sie mit dem Löffel.
  5. Und nun muss das Ganze im Ofen bei 190 Grad 15-20 Minuten backen. Frag einen Erwachsenen, ob er dir hierbei hilft.
  6. Nimm das Backblech heraus (Achtung heiß!) und lass die Masse abkühlen.
  7. Schneide die Masse in viereckige Stücke. Je länger du wartest, desto schwieriger wird es, den Flap Jack zu schneiden.

Fertig sind die Flapjacks!

Guten Appetit. Noch ein Geheimtipp: am besten schmecken sie, wenn man sie in ein kühles Glas Milch tunkt. Lecker!

Ein Stück Flapjack

Links

Lerne, verschiedene Sorten von Flapjacks selber zu backen!

www.bbcgoodfood.com