Café Connect für Schulen und Jugendgruppen

Haben Sie bereits eine Partnerschule oder -jugendgruppe im Vereinigten Königreich? Würden Sie sich gerne virtuell in einem geschützten digitalen Raum treffen?

In Anlehnung an unser klassisches Café Connect, welches für individuelle Jugendliche gedacht ist, bieten wir jetzt das Café als digitale Austauschmöglichkeit auch für Partnerschulen und -jugendgruppen an. Schulen und Jugendgruppen können sich in ungezwungener Atmosphäre online treffen, sich mit Hilfe von virtuellen Spielen näher kennenlernen und miteinander über aktuelle Themen diskutieren.

  • Wie funktioniert es?

    Wir stellen die digitale Plattform bereit, kümmern uns um die Logistik (Zugangsdaten, digitale Sicherheit etc.) und moderieren das Online-Treffen für Sie und Ihre Partnerschule bzw. -jugendgruppe zu einem Termin Ihrer Wahl. Der späte Nachmittag eignet sich sehr gut als ‚Café-Zeit‘ (bis zu 90 Minuten), da die  Jugendlichen zu dieser Zeit von zu Hause aus und mit ihren eigenen elektronischen Geräten teilnehmen können.

    Wir bieten eine Mischung aus interaktiven Gruppenaktivitäten, einschließlich virtuelle Spiele und Quizze, Diskussionen mit der ganzen Gruppe oder auch in kleineren Gruppen mit Hilfe von Breakout-Räumen an. Den Grad unserer Moderation können Sie bestimmen und mit uns im Voraus absprechen.

    Mögliche Gesprächsthemen: Musik und Film, Umwelt/Klima(schutz), Schulleben, soziale Medien, Kultur und Identität.. und vieles mehr. Sie können auch Ihre Jugendlichen entscheiden lassen!

  • Wer kann teilnehmen?

    Café Connect kann für verschiedene Altersgruppen und Schultypen genutzt werden, wie z.B. Grundschulen, Sekundarschulen (einschließlich Förderschulen), Berufsschulen und Jugendgruppen mit einer Partnerinstitution im Vereinigten Königreich.

  • Wie können wir uns anmelden?

    Schicken Sie eine E-Mail an partnerships@ukgermanconnection.org mit folgenden Angaben:

    • Ihr Name
    • Name Ihrer Institution
    • Name Ihrer Partnerinstitution im Vereinigten Königreich
    • Terminvorschläge, die Sie auch mit Ihrer Partnerinstitution abgestimmt haben
    • Themen, über die Ihre Jugendlichen diskutieren möchten
    • Anzahl der Jugendlichen, die teilnehmen möchten (pro Land)

    Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung, um weitere Einzelheiten zu besprechen und einen auf Ihre Wünsche zugeschnittenen Plan zusammenzustellen.

    Im Anschluss daran senden wir Ihnen unser Dokument zur digitalen Sicherheit. Von Ihnen benötigen wir die Liste der teilnehmenden Jugendlichen und die Einverständniserklärungen deren Eltern bzw. Erziehungsberechtigten (siehe ‚Sicherheit online‘ unten).

    Wir werden dann Ihre Teilnahme bestätigen bzw. Ihren Café Connect-Termin buchen und Ihnen die Zugangsdaten für das Online-Treffen schicken.

  • Welche technische Ausrüstung benötigen wir?

    Bei diesen Treffen handelt es sich um Online-Veranstaltungen, die über eine Videokonferenz-Website gehalten werden. Nur registrierte Teilnehmer/-innen werden zur Teilnahme zugelassen. 

    Jede/r Teilnehmer/-in benötigt einen Laptop, ein Tablet oder Smartphone mit Kamera und Mikrofon, sowie eine stabile Internetverbindung. Wir empfehlen auch dringend Kopfhörer.

    Jede/r Teilnehmer/-in sollte sich mit seinem/ihrem eigenen Gerät zuschalten, es sei denn, es gibt zwingende Gründe für die Nutzung eines Gerätes durch mehrere Teilnehmer/-innen. Die betreffenden Teilnehmer/-innen sollten sich bitte in diesem Fall bei uns im Voraus melden, damit wir digitale Sicherheit und technische Einstellungen überprüfen können.

    Bei technischen Schwierigkeiten bitten wir ebenfalls um eine kurze Nachricht per  E-Mail. 

    Falls es noch andere Gründe geben sollte, welche die Teilnahme von einzelnen Jugendlichen erschweren oder verhindern könnten, schreiben Sie uns bitte (partnerships@ukgermanconnection.org).

  • Sicherheit online

    Unsere Online-Veranstaltungen finden in einem geschützten und moderierten Raum statt und werden von erfahrenen und geprüften Mitarbeiter/-innen von UK-German Connection geleitet; dies schließt eine Kontaktperson für digitale Sicherheit mit ein.

    Es werden nur registrierte Teilnehmer/-innen zur Teilnahme zugelassen. Zu Beginn jedes Treffens wird eine kurze Einführung zur digitalen Sicherheit gegeben und erklärt, wer wie angesprochen werden kann, wenn Hilfe benötigt wird. Die Veranstaltungen werden nicht gefilmt oder anderweitig aufgezeichnet. Kontaktdaten werden nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung weitergegeben.

    Vor dem Treffen bitten wir alle Teilnehmer/-innen (und deren Eltern, falls unter 18 Jahre), unser Dokument zur Digitalen Sicherheit zu lesen. Es enthält folgende Informationen:

    • Online-Verhaltensregeln
    • technische Sicherheitsmaßnahmen für unsere Online-Treffen einschl. Optionen zur Kontaktaufnahme (falls Schwierigkeiten oder Bedenken auftreten sollten)

    Jede/r Partnerkoordinator/-in sollte uns nach Erhalt des Dokumentes zur digitalen Sicherheit bestätigen, dass alle Teilnehmer/-innen diese gelesen haben und sich danach richten werden.

    Falls sich Fragen ergeben sollten, sind wir sehr gerne bereit, diese zu beantworten: partnerships@ukgermanconnection.org

  • Kontakt

    Wenn Sie Fragen haben oder Ihre Ideen mit uns besprechen möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail: partnerships@ukgermanconnection.org

    Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!